Bhajan-Singen

Bhajans sind spirituelle Lieder, bei denen einfache Wortfolgen in Sanskrit wiederholt werden. Ursprünglich sind es indische Volksweisen, in denen göttliche Aspekte gepriesen werden. Manche lassen Dich zur Ruhe kommen, ganz tief eintauchen in die Schöpfung / in das Göttliche bzw. in Dich selbst, andere wiederum animieren eher zu Bewegung und Aktivität. Die Freude am Singen steht bei allen im Vordergrund.

Twameva mata cha pita twameva. Twameva bandhu shcha sakha twameva.
Twameva vidya dravinam twameva. Twameva sarvam mama deva deva.

Twam, du, Eva, allein, bist Mata, Mutter. Cha, und, du bist allein Vater, Pita.
Du bist Bandhu, Verwandter, du bist Sakha, mein Freund.
Du bist Vidya, all mein Wissen, du bist Dravina, all mein Reichtum und Wohlstand. Twameva Sarvam, du bist wirklich alles. Mama Deva Deva, mein Gott, Oh Gott.